Burkert-Reisen Sehmatal
  • (c)Sylt Marketing Dominik T.

Sylt und die Welt der Halligen

Der Norden lädt ein

1. Tag: Anreise

Willkommen in Husum - in der Stadt Theodor Storms. Sie wohnen im ***Hotel Landhaus Sterdebüll. Das gemütliche und ruhige Landhaus verfügt über stil- und liebevoll eingerichtete Zimmer, die Ihren Aufenthalt besonders angenehm machen werden. Die hochwertig ausgestatteten Zimmer, teilweise mit Balkon oder Terrasse, sind modern eingerichtet und bieten Komfort und Ruhe. Alle Zimmer sind mit freiem WLAN, einem Schreibtisch, einem Fernseher sowie hellen und geräumigen Badezimmern ausgestattet. Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer und sind zum Teil behindertengerecht eingerichtet.

2. Tag: Husum & die Welt der Halligen

Husum, der kulturelle Mittelpunkt Nordfrieslands, erwartet Sie zu einer Stadtführung. Als Geburtsort des Dichters Theodor Storm wurde die graue Stadt am Meer zum Schauplatz vieler seiner Erzählungen. Erwandern Sie sich dieses reizvolle Städtchen rund um den Marktplatz. Der Hafen Nordstrand bedeutet das Tor zur Halligwelt. Ihr Kapitän lichtet den Anker und das Abenteuer Hallig-Hooge beginnt. Erforschen Sie die Insel bei einer Kutschenrundfahrt und werfen Sie einen Blick in das Königspesel-Haus, ein schönes Beispiel altfriesischer Wohnkultur. Entspannung für Körper und Seele ergibt sich eigentlich automatisch im ruhigen Lebenstakt der Insel.

3. Tag: Sylt

Erleben Sie Sylt, erleben Sie brausendes Meer, endlos lange Strände, klare Luft und friesische Gemütlichkeit. Die Gleise über den Hindenburg Damm sind die Zugstrecke durch den Naturpark Nordfriesisches Wattenmeer und Endstation ist Westerland, der Hauptort auf der Insel. Erfahren Sie bei der Inselrundfahrt Typisches, Kultiges, Friesisches und Sympathisches. Bekannt geworden durch die Kurorte Westerland, Kampen und Wenningstedt ist Sylt heutzutage ein Tourismusmagnet ohnegleichen. Es zeigt sich eine hervorragende Mischung aus naturverbundenem Eiland und kultureller kulinarischer Metropole in facettenreicher Landschaft.

4. Tag: Strandkorbmanufaktur – Eidersperrwerk – St. Peter Ording

In dem malerischen Ort Friedrichstadt ist eine selten in Deutschland zu findende Zunft beheimatet. Gegründet von dem Korbflechtmeister Lorenzen blickt die Strandkorbmanufaktur auf über drei Jahrzehnte der Produktion zurück. Das imposante Eidersperrwerk ist eines der größten Küstenschutzbauten Europas. Bei einer Führung erleben Sie dieses spannende Bauwerk. Häuser auf Pfählen, kilometerweiter Strand, einzigartige Dünenlandschaften und sausende Strandsegler - das ist St. Peter Ording. Kulisse für zahlreiche Vorabendserien und Spielfilme.

5. Tag: Flensburg – Schleswig

In der malerischen Stadt Flensburg erkunden Sie zwischen Südermarkt und Nordermarkt die 700 jährige Altstadt mit den Kirchen St. Nikolai und St. Marien, sowie die von wohlhabenden Kaufleuten erbauten Geschäftshäuser. Die Wikingerstadt Schleswig liegt am Ende des Ostseefjords Schlei. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und erleben Sie bei einem Rundgang die Sehenswürdigkeiten wie die alte Hofapotheke, den Bischofshof am Dom, das Rathaus und den St. Petri Dom. Dabei bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke auf den Ostseefjord.

6. Tag: Heimreise

Heimreise nach dem Frühstück.

Erlebnisreise

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Frühstück auf der Anreise
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • 5 Übernachtungen im ***Hotel
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x 3-Gang-Abendessen
  • Stadtrundgang Husum
  • Schiffsausflug zur Hallig Hooge
  • Kutschfahrt auf der Hallig Hooge
  • Eintritt Königspesel-Haus
  • Hin- und Rückfahrt Insel Sylt mit dem Zug
  • Busrundfahrt auf Sylt
  • Reiseleitung Eiderstädter Halbinsel
  • Besuch der Eiderstädter Strandkorbmanufaktur
  • Führung und Besichtigung des Eidersperrwerks
  • Insolvenzversicherung
Zusatzkosten· Orts- bzw. Kurtaxe
EZ-Zuschlag: 121,– EUR
17.08. - 22.08.2021 (6 Tage)
Deutschland, Mehrtagesfahrt, Erlebnisreise
Veranstalter:
Preis p.P. 758 EUR