Burkert-Reisen Sehmatal

Goldener Herbst im schönen Weinviertel

Retz – Bratislava – Schloss Hof

Großes Leistungspaket


Das österreichische Weinviertel ist das größte Weinanbaugebiet des Landes und eine wunderschöne und ruhige Gegend, wo man noch Ruhe fernab vom Massentourismus genießen kann. Die Gegend liegt nah an der Grenze zu Tschechien und der Slowakei. Erfreuen Sie sich an der tollen Landschaft, gerade im Herbst, wenn sich überall das Laub färbt, kann man die Farbe der Natur genießen. Bei schönen Ausflügen lässt sich das wunderbar entdecken. Sie besuchen die schöne Stadt Retz, Schloss Hof im Marschfeld und unternehmen eine Schifffahrt durch die Lobau nach Bratislava.

Im JUFA 3 Sterne superior Hotel in der Eselsmühle empfängt Sie moderne Ausstattung und eine idyllische Lage inmitten der Weinberge. Jahrhundertelang war das Haus als Mühle des bekannten Eselsmehls bewirtschaftet. Stöbern Sie in der Getreidebibliothek mit Müllers Märchenecke. Die Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC, TV und Safe. Sie finden ergonomisch angepasste Schlafkissen mit Kräuterfüllungen. Nutzen Sie auch die Wellnesseinrichtungen und unterschiedlichen Saunen direkt unter dem Dachgeschoss der Mühle. Abend sollten Sie unbedingt ein Glas Wein genießen, denn in dieser Gegend werden bereits seit 3.000 Jahren Weinreben angebaut. Zum Frühstück dürfen Sie sich vom leckeren und reichhaltigen Buffet bedienen. Das Abendessen wird wahlweise als 3 Gang Menü oder als Buffet gereicht. www.jufa.eu/hotel/seminarhotel-weinviertel/

1. Tag: Anreise

Am Morgen starten Sie zu Ihrer Reise ins Weinviertel. Vorbei an Brünn erreichen Sie Znaim in Südmähren. Die Stadt hat einen wunderschönen alten Kern mit krummen Gassen und malerischen Ecken. Hier legen Sie eine Pause ein. Danach erreichen Sie Seefeld-Kadolz und das 3 Sterne superior Hotel in der Eselsmühle. Bei einem gemütlichen Abendessen klingt der Tag aus.

2. Tag: Retz und seine Weingeschichte

Nach dem Frühstück lernen Sie die schöne Weingegend von Retz kennen. Der Ort selbst ist einer der schönsten in Niederösterreichs und bekannt für sein unterirdisches Labyrinth, dem größten Weinkeller Österreichs. Hier lagern die Bürger Ihren kostbarsten Schatz, den Wein. Sie unternehmen eine Rundfahrt und kommen zum Wahrzeichen der Stadt, der Windmühle, wo Sie eine kleine Weinprobe genießen. Von hier bietet sich ein gigantischer Blick über die bunte, mit Weinlaub übersäte Gegend. Sie sehen auch tolle Bürgerhäuser, das Rathaus und die mittelalterliche Stadtmauer. Im Anschluss haben Sie Freizeit für einen Bummel durch Retz und um ein gutes Glas Wein zu genießen. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Wien oder Bratislava

Sie fahren heute in die schöne Stadt Wien. Diese können Sie auf eigene Faust erkunden. Besuchen Sie das Wahrzeichen, den Stephansdom, besichtigen Sie die berühmte Hofburg oder lassen Sie sich ein Stück Sachertorte in einem der vielen Wiener Kaffeehäuser schmecken. Ein Erlebnis ist auch eine Rundfahrt mit dem Fiaker. Alternativ haben Sie die Möglichkeit (gegen Aufpreis) mit einem Katamaran nach Bratislava, in die slowakische Hauptstadt zu kommen. Auf der Donau unterwegs genießen Sie die Fahrt durch die schöne Lobau bis nach Bratislava. Hier erwartet Sie bereits ein Oldtimerbus für die Stadtrundfahrt. Sie kommen hinauf zur Burg und genießen den Ausblick. Auch die Altstadt lernen Sie natürlich kennen und genießen ein bisschen Freizeit. Am Nachmittag kommen Sie mit dem Schiff wieder zurück nach Wien. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel klingt ein erlebnisreicher Tag aus.

4. Tag: Marchfeld – Schloss Hof

Nach dem Frühstück fahren Sie durch das Marchfeld. Hier wird noch heute Öl gefördert. Bekannt ist die Region außerdem für die Festschlösser der Habsburger. Sie besuchen Schloss Hof und erfahren während einer Führung einiges zum Schloss und über Maria Theresia. Im Anschluss können Sie durch die schöne Parkanlage spazieren und die Ausblicke bis in die Slowakei hinüber genießen. In der Meierei bestaunen Sie die weißen Pfaue. Am Nachmittag unternehmen Sie eine schöne Traktorfahrt durch das Weinstädtchen Poysdorf und kehren zu einer Weinprobe ein. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Reblaus Express

Heute unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Reblaus Express, dem nostalgischen Wein- und Genusszug, durch die Hügel des Weinviertels. Im Heurigenwaggon bieten einheimische Winzer hervorragende Weine und Heurigenschmankerl an. Nachdem Sie in Drosendorf angekommen sind kehren Sie zum Mittagessen ein (Aufpreis). Am Nachmittag besuchen Sie die einzige Perlmutmanufaktur Österreichs. Genießen Sie noch einmal das Abendessen im Hotel.

6. Tag: Mikulov – Heimreise

Leider müssen wir uns schon wieder vom Weinviertel verabschieden. Unterwegs lernen Sie noch die schöne Stadt Mikulov während einer Stadtführung kennen. Die wunderschöne südmährische Stadt ist ganz idyllisch zu Füßen der Pollauer Berge gelegen und wird beherrscht vom mächtigen Schloss mit dem Weinkeller und seinem Riesenfass.

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen 5 Sterne Luxus Reisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • 5x ÜN/Frühstück im 3 Sterne superior Hotel in der Eselsmühle
  • 5x Abendessen
  • Nutzung des Wellnessbereiches
  • alle Tagesausflüge laut Programm
  • Rundfahrt mit Weinprobe
  • Eintritt Schloss Hof und Meierei
  • Führung Schloss Hof
  • Traktorfahrt inkl. Weinprobe
  • Fahrt mit dem Reblausexpress
  • Eintritt Perlmutmanufaktur
  • Stadtführung Mikulov
  • Straßen- und Mautgebühren
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Insolvenzversicherung

Zusatzkosten:

  • alle nicht in den Leistungen enthaltenen Eintritte und Gebühren
  • Orts- bzw. Kurtaxe
  • Ausflug Bratislava
  • Mittagessen 5. Tag
EZ-Zuschlag: 53,– EUR
25.10. - 30.10.2021 (6 Tage)
Österreich, Mehrtagesfahrt
Veranstalter:
Preis p.P. 692,00 EUR