Burkert-Reisen Sehmatal

Die schönsten Gärten Südenglands

Scotney Castle & Garden – Hever Castle & Garden – Penshurst Place – Sissinghurst Castle & Garden – Dampfzug – Brighton – Sheffield Park – Canterbury

England ist weltbekannt für seine Gartenkultur. Wie Gemälde wurden die Landschaftsgärten komponiert. Bodenerhebungen und Flächen, Laubfarben und Wuchsformen von Bäumen, Licht- und Schattenzonen, Gebäude und Skulpturen wurden zu Stilmitteln genutzt. Landschaftsgärten galten als gelungen wenn Sie für Maler ein geeignetes Motiv abgegeben haben. Durch die Organisation National Trust konnten zum Glück sehr viele alte Gärten und Herrenhäusern sowie Landsitze erhalten werden. Kommen Sie zur besten Blütezeit mit uns in den Süden Englands, der immer sehr vom Golfstrom verwöhnt wird und damit auch eine Vielzahl an exotischen Pflanzen eine Heimat gibt. Die Gärten sind alle in ganz unterschiedlicher Anlage und Bepflanzung zu finden. Keiner gleicht dem anderen. Ein gelungenes Erlebnis für alle Natur- und Gartenfreunde.

 

1. Tag: Anreise Gent

Über Eisenach und vorbei an Brüssel erreichen Sie die Stadt Gent und das Hotel zur Zwischenübernachtung. Beim Abendessen klingt der Tag aus.

2. Tag: Fährüberfahrt - Scotney Castle

Nach dem Frühstück geht es nach Calais. Mit der Fähre kommen Sie über den Ärmelkanal nach England. Schon von weitem grüßen die weißen Felsen von Dover. Unsere Fahrt geht als erstes zu Scotney Castle&Garden. Es erwarten Sie 2 Burgen zwischen denen sich ein außergewöhnlicher Landschaftsgarten erstreckt. Das Panorama, das Sie von der Bastei aus auf den Garten haben wird Sie begeistern. Romantik pur erwartet Sie an diesem Fleckchen Erde. Folgen Sie dem Gesang der Vögel und lassen Sie die Seele baumeln. Im Anschluss kommen Sie zum Hotel für die nächsten Tage. Übernachtung und Abendessen im 4 Sterne Crowne Plaza East Grinstead.

3. Tag: Hever Castle & Gardens und Penshurst Place

Hever Castle & Gardens ist ein malerisches Wasserschloss. Eine romantische Burg und außergewöhnliche Gartenanlage, in deren Mitte befindet sich der italienische Garten mit einer originalen Piazza und der Pompejischen Mauer. Die Gartenanlage ist äußerst vielfältig, es gibt einen Rosengarten mit 3.000 verschiedenen Rosen, einen blauen Garten mit Rhododendron und Hortensien und ein Wasserlabyrinth. Im Anschluss besuchen Sie Penshurst Place, ein imposanter Herrensitz und wunderbares Beispiel der Wohnkultur Englands im 14. Jhd. umgeben vom Garten der Räume, mit herrlichen Staudenrabatten und duftenden Sommerrosen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Sissinghurst Castle und Dampfzug

Nach dem Frühstück besuchen Sie Sissinghurst Castle and Garden. Die Geschichte des Gartens ist mit dem Leben der Schriftstellerin Vita Sackville-West verknüpft. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre und entdecken Sie die wunderschöne Rosenpracht sowie den weltberühmten „weißen Garten“, der in England so berühmt ist wie kein zweiter. Sie werden begeistert sein. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Fahrt mit der East Sussex Railway. Genießen Sie die schöne Hügellandschaft während der Fahrt. Beim Abendessen im Hotel klingt der Tag aus.

5. Tag: Brighton und Sheffield Park

Heute lernen Sie das bekannteste Seebad Brighton kennen. Sie haben die Möglichkeit den Royal Pavilion, den Palast des Königs Georg IV., kennen zu lernen. Er hat ihn im indisch-exotischen Stil umbauen und extravagant ausstatten lassen. Sehen Sie den Musikraum und den Bankettsaal. Auch der Garten wurde exotisch angelegt (Aufpreis). Sie können aber auch einfach an der Promenade oder am Strand bummeln. Es besteht die Möglichkeit mit dem neuen Tower die Aussicht über Brighton und die Küste zu genießen, die Kanzel fährt auf 138 m hinauf (Aufpreis). Am Nachmittag erleben Sie die bezaubernde Gartenarchitektur des Sheffield Park. Dieser herrliche Landschaftsgarten entstand aus einem einstigen mittelalterlichen Wildpark und wurde im 18. Jhd. in eine künstliche Landschaft mit Baumgruppen und Alleen umgestaltet. Mit seiner erstaunlichen Vielfalt an Bäumen und Sträuchern gleicht der Garten heute einer Sammlung verschiedenartiger, oft auch exotischer Gehölze außerdem verzaubert er mit einer Seenlandschaft, die dem Park eine unverwechselbare Gestalt gibt. Dieser Garten ist über Jahrhunderte gewachsen.Erleben Sie eine mysteriöse und traumhafte Welt. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Canterbury Kathedrale und Fähre

Bevor Sie wieder mit der Fähre nach Frankreich zurück kommen fahren wir nach Canterbury und besuchen die Kathedrale, eine der wichtigsten kirchlichen Sehenswürdigkeiten des Landes (Aufpreis). Am Nachmittag setzen Sie wieder mit der Fähre über den Ärmelkanal über und erreichen Abends Roeselare zum Abendessen und zur Übernachtung.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen tollen Landschaftseindrücken die Heimreise an.

ErlebnisreisePremium-Reise

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen 5 Sterne Luxus Reisebus
  • Reisebegleitung und exklusiver Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • Begrüßungsgetränk
  • 6x ÜN/Frühstück in Hotels der guten Mittelklasse
  • 6x Abendessen in den Hotels
  • 2x Tagesfährpassage Calais – Dover/Dover – Calais
  • alle Tagesausflüge laut Programm
  • Eintritt in die Gärten: Scotney Castle, Hever Castle, Penshurst Place, Sissinghurst Garden, Sheffield Park
  • Fahrt mit der East Sussex Railway
  • Straßen- und Mautgebühren
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Insolvenzversicherung

Zusatzkosten:

  • alle nicht in den Leistungen enthaltenen Eintritte und Gebühren
  • Orts- bzw. Kurtaxe
  • Eintritt Royal Pavilion und Tower Brighton, Kathedrale Canterbury
Für das Stromnetz benötigen Sie einen Adapter.

EZ-Zuschlag: 247,– EUR
09.08. - 15.08.2021 (7 Tage)
Erlebnisreise, Großbritannien, Mehrtagesfahrt, Premium-Reise
Veranstalter:
Preis p.P. 1232,00 EUR