12.10. - 15.10.2020 (4 Tage)
Kurzreise, Tschechien, Mehrtagesfahrt Kurzreise

Die Schätze Südböhmens

Budweis – Schloss Frauenburg – Krumau – Böhmerwald

 

Großes Leistungspaket

Südböhmen verbirgt wunderschöne Schätze und eine fantastische Landschaft, die auch Sie in ihren Bann ziehen wird. Hier wechseln sich Berge und Täler mit Wäldern, Wiesen und Weiden ab. Durch die Teichwirtschaft, welche schon seit Jahrhunderten gepflegt wird, entwickelte sich die Südböhmische Teichplatte. Die abwechslungsreiche und wunderschöne Natur, die von Menschen geprägte Kulturlandschaft, alles das bildet eine harmonische Einheit und ein einmaliges Erlebnis für Naturfreunde und Erholungssuchende.

Sie sind untergebracht im 4 Sterne Hotel Zavis z Falkenstejna in Hluboka nad Vltavou. Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet und verfügen über DU/Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Safe, Minibar, Telefon, WLAN. Zum Frühstück dürfen Sie sich am Buffet bedienen und beim Abendessen können Sie sich landestypische Spezialitäten schmecken lassen.

www.hotelzavis.cz

 

1. Tag: Anreise

Die Anreise führt vorbei an Prag nach Hluboka nad Vltavou. Unterwegs lernen Sie ein schönes Freilichtmuseum kennen, wo noch wertvolle Denkmäler der dörflichen Architektur bewahrt werden und Sie einen Einblick in die Entwicklung der Bauten auf dem Land im Gebiet des mittelböhmischen Hügellandes und im mittleren Moldautal bekommen. Im Hotel werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk empfangen und dürfen ein Abendessen mit südböhmischen Spezialitäten genießen.

2. Tag: Budweis

Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Budweis. Nach einer kleinen Stadtführung lernen Sie die bekannte Brauerei kennen. Am Nachmittag besuchen Sie das wunderschöne Schloss Frauenberg, auf einem Felsen hoch über der Moldau gelegen. Es ist dem berühmten Windsor Castle in England nachempfunden. Beim Abendessen im Hotel klingt der Tag aus.

3. Tag: Krumau und Böhmerwald

Nach dem Frühstück fahren Sie mit einer örtl. Reiseleitung nach Krumau. Das Städtchen ist von der UNESCO geschützt und wird Sie begeistern. Sie bummeln durch die mittelalterlichen Gassen, bewundern die schönen Bürgerhäuser und vor allem das Schloss, nach der Prager Burg das zweitgrößte des Landes. Beeindruckend ist auch die Lage Krumaus an der Moldau. Im Anschluss unternehmen Sie eine Rundfahrt durch den Böhmerwald mit seiner reizvollen Landschaft. Bei einer Kaffeepause dürfen Sie südböhmischen Quarkkuchen genießen. Im Hotel erwartet Sie ein landestypisches Abendessen mit Musik.

4. Tag: Heimreise

Bevor die schönen Tage in Südböhmen zu Ende gehen lernen Sie noch die alte Barockapotheke in Klattau kennen, welche noch über ihre Original Einrichtung verfügt und unter Denkmalschutz steht. Nach einer kleinen Pause in Karlsbad kommen Sie über den Erzgebirgskamm in die Heimat.

 

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen 5 Sterne Luxus Reisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • Begrüßungsgetränk
  • 3x ÜN/Frühstück im 4 Sterne Hotel Zavis
  • 3x landestypisches Abendessen inkl. 1 Getränk
  • 1x Musikabend
  • alle Tagesausflüge laut Programm
  • Eintritt Freilichtmuseum
  • Stadtführung Budweis und Rundgang Krumau
  • Brauereibesichtigung Budweis
  • Besichtigung Schloss Frauenberg inkl. Bimmelbahnfahrt zum Schloss
  • Kaffee und Quarkkuchen im Böhmerwald
  • Besichtigung Barockapotheke
  • Straßen- und Mautgebühren
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Insolvenzversicherung
Zusatzkosten:
  • alle nicht in den Leistungen enthaltenen Eintritte und Gebühren
  • Orts- bzw. Kurtaxe
  • EZ-Zuschlag: 50,–00 EUR
Preis p.P. 495,00 EUR